über Romy - romyundhenry

Romy & Henry
Direkt zum Seiteninhalt

über Romy

Als Modezeichnerin konnte ich 1960, einen absoluten Traumberuf erlernen und jetzt mit der neu gewonnenen Freizeit kann ich all meine Kreativität wieder nutzen.

Immer wieder werde ich von Freunden angefragt, ob ich bei einer Präsentation ihrer Homepage, beim Einrichten ihres Heims, beim Entwurf ihrer Visitenkarte, bei Farbwahl von Textilien, beim Zusammenstellen ihrer festlichen Garderobe, behilflich sein könne. Als Erstes werde ich mir mit neuen Website Design Programmen, Perfektion und Professionalität aneignen und eintauchen in diese endlos faszinierende Welt.

Berufsausbildung
1959 – 1962 Modedesignerschule B., Zürich mit Couture entwerfen und Modelle anfertigen, an der Kunsgewerbeschule Zürich

Berufstätigkeit
1962 – 1965 Lion d’or, Zürich als Modezeichnerin

Weiterbildung
während der Zeit als Mutter und Familienfrau 1965 bis heute

1966 – 1967 Raum- und Formgestaltung Institut Weder Zürich
1984 – 1988 Technik der Ölmalerei, Kunstmaler Robert Bohrer Rüschlikon
1984 + 1989 Vernissagen und Verkauf eigener Bilder
1988 – 1995 Hochschule für Gestaltung Zürich: Weiterentwicklung in verschiedenen Mal- und  Formtechniken:

Figürliches Zeichnen und Naturstudium, Rektor Ueli Müller / Projektbezogene Farbenlehre, Viktor Herrmann / Bildhauen und Giessen, Josef Carisch / Spontanes Malen, Ursula Somaini / Verschiedene Maltechniken, Arnold Klee / Zeichnen und Malen, Heinz Diefenbacher / Farbiges Naturstudium, Peter Schneebeli / Dreidimensionales Gestalten, Barbara Frauenfelder / Zeichnen, Fritz Weyrich.

1986 Ausstellung von Oelbildern im Predigerklosterkeller Zürich
1988 Ausstellung von Oelbildern in der Krone Elgg
1988 bis heute Diverse Aufträge, von Firmen und Privat auch Wandmalerei
1997 - 1998 WEFA Wiedereinstiegskurs für Frauen in die Arbeitswelt
Seit 1998 diverse EDV Designe Kurse: Power Point / Frontpage / Photoshop / Visio etc.

Seit meiner Kindheit interessierte ich mich für Baukunst, Kostümgeschichte und Malerei, die ich für mich, während acht Jahren in verschiedenen Fächern an der Hochschule für Gestaltung in Zürich vertiefen konnte.
Mit zwei erfolgreichen Vernissagen und Verkauf meiner Werke, trat ich in die Öffentlichkeit.

Zurück zum Seiteninhalt